Linktipp: China will Einwanderung ausländischer Top-Talente erleichtern (china.org.cn)

Man traut seinen Augen kaum – aber wie sich die Bilder gleichen! Auch China möchte jetzt ausländische Fachkräfte gewinnen! (Um eine Rückkehr der qualifizierten Chinesen im Ausland bemüht sich das Land schon länger).

Wang Huiyao, Leiter des Zentrums für China und Globalisierung, sagt, China habe seit Jahren ein „Defizit“ an Talenten. Allein im Jahr 2012 erhielten mehr als 148.000 Chinesen eine Staatsangehörigkeit im Ausland, während nur 1202 Expatriates ein ständiger Wohnsitz in China gewährt wurde.

Das wird ein langer Weg, setzt aber an der richtigen Stelle an: Der Mangel an guten Fachkräften und gutem Management ist bereits heute so gravierend in China, dass er das Wachstum der Wirtschaft unmittelbar behindert. Und er wird sich in den nächsten Jahren weiter verschärfen.

Zum Artikel